OVE Academy Seminare

Die OVE Academy bietet mit Seminaren, Workshops und Vorträgen Zugang zu Expertenwissen. Wir orientieren uns dabei an den Erfordernissen einer besonders innovativen und dynamischen Branche. Unsere Weiterbildungsangebote sind aktuell, praxisnah und zukunftsorientiert und werden von anerkannten Expert:innen durchgeführt.

Sollten Sie Ihr Schulungs-Thema nicht in unserem Veranstaltungskalender finden, sprechen Sie uns gerne an. Wir entwickeln mit Ihnen zusammen ein spezielles Angebot – gerne auch in Form einer Inhouse-Schulung.

09.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Sie haben keine elektrotechnische Ausbildung und müssen elektrische Systeme in Gebäuden beurteilen. Dieses Seminar vermittelt das dafür nötige Wissen.
05.10.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Norm- und bedarfsgerechte Dimensionierung von Erdungsanlagen für Trafostationen und Industrie.
11.10.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Gesetzliche Grundlagen für Herstellung und Betrieb von Maschinen, Gefährdungen durch elektrische Energie – Grundlagen, Schutz gegen direktes und bei indirektem Berühren (Basisschutz, Fehlerschutz), Maßnahmen des Zusatzschutzes, Auswahl von Betriebsmitteln und Schutzgeräten, Anwendung von ausgewählten Kapiteln der anerkannten Regel der Technik EN 60204-1.
20.10.2022
09:00 - 17:00 Uhr
Die ÖVE/ÖNORM EN 60664-1 „Isolationskoordination für elektrische Betriebsmittel in Niederspannungsanlagen“ ist eine sogenannte Sicherheitsgrundnorm und regelt die Mindestdimensionierung von Luft- und Kriechstrecken, sowie deren Prüfung.
20.10.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Strom als Energieträger ist nach einem Gerichtsurteil in Amelo (NL) ein Produkt und unterliegt rechtlich strengen Qualitätsvorgaben betreffend Spannungsänderungen, Oberwellen, Flicker und Symmetrie.
07.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
In diesem Seminar erläutern wir Ihnen die Erfordernisse für die Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von Not- und Sicherheitsbeleuchtungen.
08.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Sie planen, errichten oder beurteilen Blitzschutzsysteme an baulichen Anlagen? In diesem Seminar lernen Sie worauf es dabei ankommt.
09.11.2022
09:00 - 17:00 Uhr
Vorführungen und technischer Hintergrund zur Bewusstmachung von Gefahren und Risiken und Maßnahmen für die persönliche Sicherheit.
10.11.2022
09:00 - 17:00 Uhr
Die Seminarteilnehmer erhalten eine Einführung in die Grundlagen und anerkannten Regeln der Technik unter Berücksichtigung der neuen OVE E 8101
14.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Erfahren Sie, welche Prüfnormen bzw. Prüffristen anzuwenden sind, wie eine ordnungsgemäße Dokumentation aufgebaut ist bringen Sie das erlernte Wissen in praxisbezogenen Messübungen zur Anwendung.
15.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Sind Sie verantwortlich für die Auslegung der sicherheitsbezogenen Teile von Industriemaschinen-Steuerungen? In diesem Seminar lernen Sie die Gestaltung und Validierung von Sicherheitsfunktionen sowie die Vermeidung von Konstruktionsfehlern.
15.11.2022
09:00 - 17:00 Uhr
Die Seminarteilnehmer erhalten eine Einführung in die Grundlagen und anerkannten Regeln der Technik unter Berücksichtigung der neuen OVE E 8101.
16.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Planungsgrundsätze für die Errichtung von Trafostationen, Vorschriftenlage in Österreich, Einreichverfahren und Projektunterlagen, Störlichtbogenthematik, etc.
21.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Möglichkeiten zum Monitoring und zur Steuerung von Netzkomponenten im Niederspannungsverteilnetz und grundlegende Kenntnisse zu Kommunikationstechnik
24.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Lernen Sie das Brandrisiko an elektrischen Anlagen einzuschätzen und durch entsprechende Maßnahmen bereits in der Planung zu reduzieren!
30.11.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Lernen Sie Vorgaben der TOR Erzeuger und effiziente Steuerungskonzepte bei der Planung von PV-Großanlagen zu berücksichtigen!
01.12.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Sie konstruieren oder verantworten die elektrische Ausrüstung von Industriemaschinen? In diesem Seminar lernen sie die dafür nötigen sicherheitsrelevanten Anforderungen.
26.01.2023
09:00 - 16:00 Uhr
Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen werden, je nach Einsatzgebiet, seit einigen Jahren nach einer der Teile der harmonisierten Normenserie ÖVE/ÖNORM EN 61439 hergestellt, geprüft, in Betrieb genommen und instandgehalten.
Datum folgt in Kürze
Digitalisierung und Künstliche Intelligenz sind in aller Munde und betreffen heute jeden Bereich der Gesellschaft. Deep Learning als wichtiger Teilbereich der Künstlichen Intelligenz ermöglicht mit großem Erfolg Lösungen in unterschiedlichen Anwendungen. Wichtige Bereiche umfassen u. a. das autonome Fahren, die Medizintechnik, Industrie 4.0 und Big Data Analyse.
Datum folgt in Kürze
Einführung in BlockchainArten von Blockchain
Datum folgt in Kürze
In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick darüber, was die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) für IT-Verantwortliche im Unternehmen bedeuten.
Datum folgt in Kürze
Die Nutzung von IT-Systemen, egal ob PC, Laptop oder Smartphones ist gerade auch im Bereich der Elektroinstallation und Automatisierungstechnik...
Datum folgt in Kürze
Sie sollen später Schalthandlungen an elektrischen Anlagen im industriellen Umfeld durchführen? In diesem Seminar bauen Sie Ihr Grundlagenwissen dazu auf.
Datum folgt in Kürze
Sie sollen im industriellen Umfeld Schalthandlungen im Hochspannungsbereich durchführen? In dieser Schulung erhalten Sie die dafür erforderlichen Basiskenntnisse.
Datum folgt in Kürze
Sie haben die Schaltberechtigung für Hochspannungsanlagen bereits erlangt? In diesem Seminar frischen Sie Ihr Wissen zu diesem Thema auf.
31.01.2023
09:00 - 16:00 Uhr
Das Fachgebiet Errichtung, Betrieb und Prüfung elektrischer Niederspannungsanlagen befindet sich – wie fast jedes Gebiet der elektrotechnischen Normung – im Spannungsfeld zwischen in Österreich geltenden elektrotechnischen Sicherheitsvorschriften, anderer nationaler und europäischer anerkannter Regeln der Technik sowie allfälliger, in Veränderung befindlicher Europäischer Richtlinien und deren Umsetzung in Österreich und der risikotechnischen „Situation vor Ort“.
Referent:innen

Unsere Referent:innen vermitteln Ihnen fundiertes Fachwissen und Know-how aus den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik und Energiewirtschaft.

Räumlichkeiten

Erhalten Sie hier einen Einblick in die Räumlichkeiten der OVE Academy.

Förderungen und Ermäßigungen

Förderungen: Generell unterscheidet man zwischen Bundesländer-spezifischen Förderungsmodellen, den EU-Förderungen und den aktuellen steuerliche Möglichkeiten, die Sie als Unternehmen oder Privatperson in Anspruch nehmen können. Informationen zu Ihrer individuellen Kursförderung finden Sie unter www.kursfoerderung.at bzw. können Sie sich direkt an Ihre zuständige Landesregierung oder an das Arbeitsmarktservice Ihrer Region wenden.

Weiterführende Informationen betreffend steuerliche Absetzbarkeit von Bildungsmaßnahmen erhalten Sie im Bundesministerium für Finanzen (Formular E108c).

Ermäßigungen: OVE-Mitglieder erhalten bei den Seminaren eine Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr. Die Kosten entnehmen Sie den jeweiligen Seminarankündigungen. Bitte beachten Sie, dass nur an die den Mitgliedsbeitrag zahlende Adresse die Seminar-/Veranstaltungsrechnung gerichtet sein kann.

Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Studenten erhalten den Vorzugspreis bei Tagungen nur unter Vorlage einer aktuellen Inskriptionsbescheinigung. Weitere Voraussetzung: Ermäßigung wird nur bei Durchführung eines Erststudiums und einem max. Alter von 35 Jahren gewährt (Postgraduales Studium/Berufsbegleitendes Studium/Doktoratsstudium sind von der Ermäßigung ausgenommen).

Bei der Buchung von drei oder mehr Teilnehmer/inne/n pro Seminar (ausgenommen sind Tagungen, Kongresse und Seminare mit Kooperationspartnern) gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 %.