OVE-Zertifikatslehrgang: Manager:in von Energiegemeinschaften

Energiegemeinschaften (EGs) bieten Einzelpersonen sowie Organisationen die Möglichkeit, durch Eigenerzeugung, -verbrauch und Handel von Energie unabhängig von Strom- und Gaspreisverwerfungen zu werden. Angesichts dessen steigt das Interesse an EGs stetig. Die rechtlichen Rahmenbedingungen wurden durch das Erneuerbaren Ausbau Gesetz 2021 geschaffen. Mittlerweile existieren in Österreich bereits über 100 Gemeinschaften, die gemeinsam Energie erzeugen, verbrauchen, speichern und auch wieder verkaufen.

Mit der Planung, Gründung und dem erfolgreichen Betrieb einer Energiegemeinschaft sind jedoch einige Herausfor­derungen verbunden. Es gilt rechtliche, technische und administrative Aspekte zu berücksichtigen.

Lernen Sie im OVE-Zertifikatslehrgang: Manager:in von Energiegemeinschaften, bestehend aus vier Modulen, in kompakter und praxisnaher Weise, alles, was zur Planung, zur Gründung und für den Betrieb einer Energiegemeinschaft nötig ist.

Unsere Vortragenden sind ausgewiesene Experten im Bereich EGs mit Erfahrung in über 130 Projekten zu Energiegemeinschaften unterschiedlichster Größe, verteilt auf über 200 österreichische Gemeinden.

Wiederholen und vertiefen Sie Gelerntes durch einen abschließenden Selbsttest und erlangen Sie damit das Zertifikat zum/zur Manager:in von Energiegemeinschaften.

 

Inhalte des Lehrgangs im Detail:

Tag 1 (1. Halbtag):

Modul 1: Rechtliche Grundlagen von Energiegemeinschaften

  • Was sind EGs im rechtlichen Sinn?
  • Welche Formen von EGs gibt es?
  • Welche Rechtsform passt zu meiner Energiegemeinschaft?
  • Gemeinnützigkeit

 

Modul 2: Technische Grundlagen von Energiegemeinschaften

  • Was sind EGs im technischen Sinn?
  • Welche Art von Energiegemeinschaft ist für welchen Anwendungsfall geeignet?
  • Welche Energieformen können in EGs eingebracht werden und wie lassen sich diese kombinieren?
  • EGs planen

 

Tag 2 (2. Halbtag):

Modul 3: Gründung von Energiegemeinschaften

  • Gründung der Rechtsperson
  • Marktteilnehmerplattform EB Utilities
  • Anmeldung beim Netzbetreiber
  • Das EDA Portal
  • Onboarding der Teilnehmenden
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vertragsbeziehungen zwischen den Teilnehmenden
  • Versicherungen
  • Steuerliche Themen

 

Modul 4: Betrieb und Abrechnung von Energiegemeinschaften

  • Mitgliederverwaltung
  • Abrechnung
  • Zahlungsflüsse
  • Energiedaten
  • Eintritt und Austritt von Mitgliedern

 

Zielgruppe:

Der OVE-Zertifikatslehrgang richtet sich an zukünftige Manager:innen von Energiegemeinschaften bzw. Personen, die sich für die Gründung einer Energiegemeinschaft interessieren, insbesondere:

  • Personen, die kurz vor der Gründung einer Energiegemeinschaft stehen
  • Personen, die bereits Mitglied einer Energiegemeinschaft sind
  • Mitarbeitende von Gemeinden, Unternehmen oder anderen Organisationen, die EGs gründen und betreiben wollen

 

Termine:

  1. Halbtag: 12. April, 13:00-18:00
  2. Halbtag: 19. April, 13:00-18:00

Preise (gesamt für beide Halbtage):

     500,- EUR exkl. USt. für OVE-Mitglieder
     550,- EUR exkl. USt. für nicht OVE-Mitglieder

Termin und Ort
Termin und Ort
12.04.2023
13:00 - 18:00 Uhr
Termin und Ort
OVE Academy Sitzungszimmer S3
Eschenbachgasse 9
1010 Wien
Preise und Anmeldung
€ 500
OVE-Mitglied (zzgl. gesetzl. USt.)
€ 550
Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)

Anmerkungen

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, die Seminarunterlagen und das Teilnahmezertifikat.

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
OVE - Mitgliedspreis
Möchten Sie künftig vom OVE-Mitgliedspreis profitieren? Informieren Sie sich hier über eine