Cyber Security & IoT

Arbeitsgruppe Cyber Security

Ein gutes Security-Design verlangt danach, die Dinge aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.

Die kritischen Infrastrukturen unserer Gesellschaft, egal ob Energieversorgung, Transportsysteme, digitale Kommunikationsmittel oder andere Anwendungen, sind auf moderne Informations- und Kommunikationstechnologien angewiesen. Dadurch steigt auch die Abhängigkeit von diesen Systemen.

Die zunehmende Vernetzung von Systemen birgt auch neue Bedrohungsszenarien, etwa durch Naturkatastrophen, Terrorbedrohungen oder technische Probleme.

Die Arbeitsgruppe Cyber Security fördert den Austausch und die Diskussion.

 

Arbeitsgruppenleiter:
Dipl.-Ing. Thomas Bleier, MSc
Chief Security Improvement Officer, Managing Director B-SEC better secure KG
t(at)b-sec.net

Arbeitsgruppe IoT

Die Anzahl an vernetzen Geräten nimmt rasant zu. Ihr Einsatz in hochsensiblen Bereichen stellt aber auch ein Sicherheitsrisiko dar.

Der Einsatz von IoT (Internet of Things) ermöglicht Produkten und Services eine große Individualität und Anpassbarkeit an persönliche Bedürfnisse. Dabei werden aber auch sensible Daten erhoben, übertragen und verarbeitet, ohne dass der Nutzer sich dessen bewusst ist.

IoT-Geräte werden auch zur Überwachung und Steuerung kritischer Systeme und Infrastrukturen verwendet, etwa zur Steuerung von Kraftwerken und Stromnetzen oder zur Kontrolle der Verkehrsinfrastruktur.

Wie IoT-Netzwerke sicher gestaltet werden können, ist Thema dieser Arbeitsgruppe.

 

Arbeitsgruppenleiter:
Dr. Mario Drobics
Senior Research Engineer am Center for Digital Safety and Security des AIT Austrian Institute of Technology
mario.drobics(at)ait.ac.at

Hier finden Sie Informationen zur jährlichen IEC 62433 Cybersecurity Tagung

Aktuelles

back
next
#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

IoT-Daten sind inzwischen zentrales Element unterschiedlichster Anwendungen und Geschäftsmodelle. Um den Wert dieser Daten zu schützen und gleichzeitig ihre Verwertung zu ermöglichen, braucht es neben technischen Standards auch klare Spielregeln und Regulative.

#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Das europäische Projekt Gaia-X verfolgt das Ziel einer effizienten und ökonomischen Datenverarbeitung und -nutzung für Unternehmen etc. untereinander, ohne dabei die Kontrolle über die eigenen Daten zu verlieren.

#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Mangelndes Vertrauen in technische Infrastrukturen stellt eine Hürde auf dem Weg zu offenen, transparenten Daten-Service-Ökosystemen dar. Ein wichtiger Schritt ist, Vertrauen in Diesntleisutngen und Produkte von Anang an in die Technologie-entwicklung zu integrieren.

OT-Security
#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Während der Schutzbedarf bei IT-Systemen schon seit vielen Jahren als alternativlos akzeptiert wird, hat die Sicherheit von OT-Systemen und industriellen Netzwerken erst in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen.

Cybersecurity Act
#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Im Jahr 2019 hat die Europäische Union die Verordnung (EU) 2019/881 („Cybersecurity Act“) verabschiedet. Diese schafft unter anderem einen europäischen Zertifizierungsrahmen für die Cyber-Sicherheit.

#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Am 10. November lädt der OVE ab 13:00 Uhr zu einem Nachmittag rund um die IEC 62443. Im vorliegenden Newsletter lesen Sie, welche Vorträge wir für Sie geplant haben.

#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Auf EU-Ebene sind die Themen Edge und Cloud zentraler Bestandteil der Bestrebungen, die Datenwirtschaft auf Basis europäischer Technologien und Werte voranzutreiben. Dazu wurde gerade auch die Alliance for Industrial Data, Edge and Cloud gegründet.

#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Der Begriff Edge bezieht sich auf den Rand des Netzwerks bzw. des Internets, wo Geräte per WLAN, Ethernet oder LTE/4G/5G angebunden sind. Die Edge ist also quasi das Ende vom Cyberspace, vor dem Übergang in die „physikalische“ Welt.

#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Vor allem die letzten beiden Jahre haben gezeigt, dass hybride Aktivitäten staatlicher und nichtstaatlicher Akteure für die EU und ihre Mitgliedstaaten zunehmend eine ernste und akute Bedrohung darstellen.

IT-Sicherheit in industriellen Anwendungen
#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Thomas Bleier informiert über den aktuellen Entwicklungsstand der zu erneuernden Standardfamilie IEC 62443, jener internationalen Normenreihe, die sich mit industriellen Kommunikationsnetzen und IT-Sicherheit für Netze sowie Systeme befasst. 

#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Dieser Beitrag betrachtet die Resilienz von IoT-Lösungen näher. Dieses Thema gewinnt mit der zunehmenden Verbreitung von IoT in komplexen Steuer- und Regelsystemen immer mehr an Bedeutung.

#Digitalisierung#Cyber Security & IoT

Durch zunehmende Vernetzung werden individuelle Systeme (stand alone-Systeme) zu einem hypervernetzen Verbundsystem (system-of-systems), dessen Folgen für die Gesellschaft meist nicht weiter hinterfragt werden.