Update Compliance

Unsere Fortbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen und Ihr Wissen auszubauen, um den Anforderungen einer sich wandelnden Compliance-Landschaft gerecht zu werden. In diesem Seminar behandeln wir Schlüsselthemen wie Sanktionen, das Hinweisgeberinnenschutzgesetz (HSchG), Vergabe-Compliance sowie Workplace Misconduct Investigations. 

Sie erhalten wertvolle Einblicke, wie Sie im Unternehmen mit den verschärften Sanktionsvorschriften umgehen, das HSchG effektiv in die Praxis umsetzen, auf die Einhaltung von Compliance in Vergabeverfahren achten und wie Sie Vorwürfe bezüglich Diskriminierung, sexueller Belästigung oder Mobbing im Unternehmen effektiv adressieren können. 

Ihr Nutzen:

  • Sie absolvieren eine vollständig digitale und örtlich unabhängige Fortbildung im Compliance-Bereich. 
  • Sie erhalten Praxisinput zu aktuellen Themen und Entwicklungen. 
  • Sie bauen Ihr Netzwerk von Personen im Compliance-Bereich zum Erfahrungsaustausch aus. 

Zielgruppen:

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Personen, die im Unternehmen im Compliance-Management tätig sind als auch an jene, die im Unternehmen Berührungspunkte mit Compliance und Fraud-Risiken haben. 

  • Zertifizierte Compliance Officer, die ihr Zertifikat verlängern möchten 
  • Mitarbeiter:innen und Führungskräfte aus den Bereichen: 
    • Compliance 
    • Interne Revision 
    • Recht 
    • Finanzen 
    • Business Development 
    • Einkauf und Vertrieb 
  • Geschäftsführung 
  • Personen, die in Unternehmen sowie der öffentlichen Verwaltung mit Fraud- und Compliance-Risiken in Berührung kommen 

Modul 1: 18. Januar 2024, 09:00 - 15:30 Uhr 

Modul 2: 25. Januar 2024, 09:00 - 12:15 Uhr 

Termin und Ort
Termin und Ort
Datum folgt in Kürze
Termin und Ort
Online-Seminar
Preise und Anmeldung
Online Seminar
€ 564
OVE-Mitglied (zzgl. gesetzl. USt.)
€ 620
Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)

Tag 1 | 18.01.2024 

09:00 - 09:30 Uhr      Einführung und Vorstellung 

09:30 - 11:45 Uhr      Update Sanctions Compliance 
                                     Jana Reiter & Stojan Bakalov 

11:45 - 12:45 Uhr      Mittagspause 

12:45 - 15:30 Uhr      Das HinweisgeberInnenschutzgesetz (HSchG) in der Praxis - Fragen und Antworten 
                                     Ursula Roberts, Nathalie Alon & Patrick Göschl 

Tag 2 | 25.01.2024 

09:00 - 10:00 Uhr      Vergabe-Compliance, Berthold Hofbauer

10:15 - 12:15 Uhr      Workplace Misconduct Investigations 
                                     Ursula Roberts & Marie-Christine Döscher

Wir weisen Sie darauf hin, dass es sich bei dieser Veranstaltung um eine Kooperationsveranstaltung mit Austrian Standards handelt und dass wir die für die Abwicklung erforderlichen Daten an den Kooperationspartner weitergeben werden (für Teilnehmerlisten, Namensschilder, etc.). Dieser darf Ihre Daten selbstverständlich nicht weiterverwenden.

 

Die Seminarkosten beinhalten die Seminarunterlagen (digital) und die Teilnahmebestätigung.

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Vortragende
weitelesen Stojan Bakalov LL.M

Senior Associate 

PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 

weitelesen Marie-Christine Döscher

Manager, Forensic Services 

PwC Deutschland 

weitelesen Patrick Göschl, MA MAS

Lehrgangsleitung Compliance Officer; Senior Manager, Forensic & Crisis Management 

PwC Advisory Services GmbH 

weitelesen Mag. Berthold Hofbauer

Rechtsanwalt / Partner 

Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH 

weitelesen Mag. Jana Reiter, BA

Senior Associate, Forensic Services 

PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

OVE - Mitgliedspreis
Möchten Sie künftig vom OVE-Mitgliedspreis profitieren? Informieren Sie sich hier über eine