Niederspannungsleistungsschalter: Verwendung, Einstellung und Prüfung

In diesem Seminar werden die wesentlichen Grundlagen sowie die Kriterien für die Einstellung von Niederspannungsleistungsschaltern bearbeitet. Hierbei sind die verschiedenen Einsatzbereiche und die Festlegung von Selektivitätskriterien essentiell. Beispiele aus der Praxis bringen einen Überblick von einfachen bis hin zu komplexen gewerblichen und industriellen Anwendungsfällen. Abschließend werden die Themengebiete wiederkehrende Prüfung und Wartung behandelt.

Schwerpunkte:

  • Normative und rechtliche Grundlagen
  • Übersicht über die wesentlichen Funktionsbereiche bzw. die wichtigsten Kenndaten
  • Hauptanwendungsgebiete von Leistungsschaltern, wie zum Beispiel Anlagenschutz, Leitungsschutz, Transformatorschutz, Motorschutz und Generatorschutz.
  • Auswahl und Anforderungsprofil hinsichtlich Schaltvermögen
  • Schutzeinstellung und Prüfung
  • Staffelpläne
  • Einsatz von Softwarelösungen

Zielgruppe:

  • Planende, Errichtende und Betreibende elektrischer Anlagen im höheren Leistungsbereich
  • Fachkräfte, die mit wiederkehrenden Prüfungen betraut sind

 

Online-Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Zugangslink per E-Mail.

 

Unser Referent im Kurzinterview:

youtube video
Termin und Ort
Termin und Ort
24.10.2024
09:00 - 16:00 Uhr
Termin und Ort
OVE Academy Sitzungszimmer S3
Eschenbachgasse 9
1010 Wien
Preise und Anmeldung
Hybrid-Seminar
€ 590
OVE-Mitglied (zzgl. gesetzl. USt.)
€ 640
Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)

Anmerkungen:

Die Seminarkosten beinhalten die Seminarunterlagen (digital) und die Teilnahmebestätigung.

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
OVE - Mitgliedspreis
Möchten Sie künftig vom OVE-Mitgliedspreis profitieren? Informieren Sie sich hier über eine