ProSafE² Stakeholder-Workshop

Rund 40 Interessierte waren am 18. Oktober 2022 in der Seifenfabrik in Graz beim ersten Stakeholder-Workshop des Projekts ProSafE2 mit dabei. Ziel des Workshops war es, die Branche in das Projekt einzubinden und gemeinsam offene Fragen zu diskutieren.

Im ersten Teil des Workshops gingen die Projektpartner in fünf Vorträgen auf Teilaspekte des Projekts ein:

  • Felix Lehfuß vom Projektpartner AIT Austrian Institute of Technology gab einen Einblick in Ladetechnologien für Elektrofahrzeuge, einen Überblick über die aktuelle Normung in diesem Zusammenhang sowie die Entwicklungstendenzen.
  • Martin Fürnschuß, Universitätsassistent am Institut für elektrische Anlagen und Netze an der TU Graz und Projektmitarbeiter, umriss in seinem Vortrag die Themenfelder Schutzmaßnahmen, Erdung und Potentialausgleich von (DC)-Ladestationen.
  • Einen Überblick über das gesamte Forschungsprojekt ProSafE2 gab der technische Projektkoordinator, Daniel Herbst, Universitäts-Projektassistent am Institut für elektrische Anlagen und Netze an der TU Graz. Welche Struktur hat das Projekt, welche Forschungsinhalte gibt es und welche Arbeitspakete beinhaltet es?
  • Thomas Stainer vom Projektpartner KS Engineers ging in seinem Vortrag auf die Weiterentwicklung der Demonstrator-Hardware für das Projekt ProSafE2 ein. Was gibt es bereits und was muss für die Erprobung im Feld technisch weiterentwickelt werden?
  • Zum Abschluss gab Daniel Herbst noch einen Überblick über den sicheren Betrieb von DC-Ladestationen und ihre wiederkehrende Prüfung. Verbunden damit ging es auch um die wichtigsten Punkte der OVE-Richtlinie R 30.
     

 

Auf die fünf inhaltlichen Vorträge folgte ein interaktiver Workshopteil. Dabei wurden in Gruppen u.a. die folgenden Fragen diskutiert:

  • Welche Prüfungen werden in Ihrem Umfeld an DC-Ladestationen durchgeführt und welche Erfahrungen haben Sie damit?
  • Welchen Umfang und welche Häufigkeit von wiederkehrenden Prüfungen halten Sie bei DC-Ladestationen für erforderlich?
  • Welche zukünftigen Entwicklungen in Hinblick auf (öffentliche) (DC-) Ladeinfrastruktur und daraus resultierende Herausforderungen für wiederkehrende Prüfungen sehen Sie?

Herzlichen Dank an alle Anwesenden für die aktive Teilnahme und die angeregten Diskussionen! Der nächste Stakeholder-Workshop des Projekts ProSafE² wird voraussichtlich im Frühjahr 2023 stattfinden.

Sie interessieren sich für das Projekt ProSafE²? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Kontaktaufnahme