Security Incident Handling Training für OT-Systeme

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über den praktischen Umgang mit Sicherheitsvorfällen in Automatisierungssystemen, speziell in den Bereichen Energiewirtschaft und Industrie. Dabei werden die Grundlagen für die Erkennung von Vorfällen und die Prozesse zur Eindämmung und Behebung von Sicherheitsvorfällen betrachtet. Eine wichtige Rolle spielen in diesem Zusammenhang das Security Operations Center (SOC) und die dort eingesetzten SIEM (Security Incident and Event Management) Lösungen.

Beim Eintreten eines Sicherheitsvorfalls, ist es wichtig, dass zuvor definierte Prozesse eingehalten werden. Teil dieses Trainings ist eine praktische Übung mit der AIT Cyber Range, um die Vorgehensweise bei einem konkreten Vorfall exemplarisch zu trainieren.

Ein Cyber Range ist eine technische Infrastruktur (Server und Automatisierungstechnik), die für Schulungen und Übungen im Cybersicherheitsbereich genutzt werden kann. Bedrohungsszenarien werden auf einer Range ausgeführt, um es Ihnen zu ermöglichen, Aufgaben in einer möglichst realistischen Umgebung zu bewältigen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie man Sicherheitsvorfälle erkennt und wie man damit umgeht. Dabei werden die folgenden Themenbereiche betrachtet:

  • Bedrohung für Automatisierungssysteme
  • Security Operations Center und Incident Response
  • Intrusion Detection für Automatisierungssysteme
  • SIEM-Lösungen für Automatisierungssysteme
  • AIT Cyber Range und SIEM-Lösungen
  • Digitale Forensik für Automatisierungssysteme

Im praktischen Teil lernen Sie wie man SIEM-Lösung zur Überwachung von Automatisierungssystemen einrichtet und wie man beispielsweise als SOC-Mitarbeiter richtig auf Vorfälle reagiert.

Das Seminar wird teils in deutscher, teils in englischer Sprache gehalten.

 

Unser Referent im Kurzinterview:

youtube video
Termin und Ort
Termin und Ort
28.03.2023 09:00 Uhr -
29.03.2023 12:00 Uhr
Termin und Ort
OVE Academy & AIT Giefinggasse
Giefinggasse 4
1210 Wien
Preise und Anmeldung
990
OVE-Mitglied (zzgl. gesetzl. USt.)
1040
Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)

Seminarziel

Auch Automatisierungssysteme in Industrie oder Energiewirtschaft sind Ziel von Cyber-Angriffen. In diesem Seminar lernen Sie zunächst typische Bedrohungen kennen, denen Automatisierungssysteme ausgesetzt sind.

Zudem soll das Verständnis für die Rolle eines Security Operations Center (SOC) bei der Behandlung von Sicherheitsvorfällen entwickelt werden. Sie erhalten dabei einen Einblick in entsprechende Werkzeuge wie SIEM (Security Incident and Event Management) Lösungen.

Abschließend wird im Rahmen einer praktischen Übung auf einer Cyber Range die Vorgehensweise bei Sicherheitsvorfällen trainiert.

 

Zielgruppe

  • Organisatorische Entscheidungsträger:innen in Bezug auf Cybersicherheit für Automatisierungssysteme in Energiewirtschaft oder Industrie
  • Technisches Personal mit einem Grundverständnis von Cybersicherheit für IT-Systeme, das die Herausforderungen bei der Absicherung von Automatisierungssystemen verstehen lernen möchte,
  • Betriebspersonal von Automatisierungssystemen mit Interesse an Cybersecurity

 

Voraussetzungen

Erfahrung im Umgang mit PC‘s und IT-Systemen, Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik sowie ein grundlegendes Verständnis von Cybersecurity

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
OVE - Mitgliedspreis
Möchten Sie künftig vom OVE-Mitgliedspreis profitieren? Informieren Sie sich hier über eine