DC-Ladestationen für Elektrofahrzeuge: Grundlagen, Errichtung und Betrieb

Die ambitionierten Klimaziele der Politik sehen eine rasante Zunahme der Elektromobilität in den kommenden Jahren vor. Bis 2030 soll nicht nur der PKW-Bereich sondern auch große Teile des Schwerlastverkehrs elektrifiziert werden. Um den Ladevorgang unterwegs ähnlich kurz wie das Auftanken eines Fahrzeuges mit Verbrennungsmotor durchführen zu können, ist es notwendig, hohe Ladeleistungen in Gleichstrom-Technologie (DC-Technologie) zur Anwendung zu bringen.

Im Zuge dieses Seminars werden die Grundlagen der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge mit dem Schwerpunkt Gleichstrom-Ladestationen (DC-Ladestationen) vermittelt. Wesentliche Elemente sind dabei unterschiedliche Ladetechnologien und Typen von Ladestationen samt deren zugehörigen (inter)nationalen Normen. Ebenso werden die entsprechenden Schutzmaßnahmen, Grundüberlegungen zur wiederkehrenden Prüfung sowie die Netzintegration von DC-Ladestationen behandelt. Darüber hinaus werden Planungsgrundsätze und verfügbare Hilfsmittel bzw. Tools diskutiert. Zusammenfassend werden in diesem Seminar folgende Schwerpunkte adressiert:

  • Ladetechnologien für Elektrofahrzeuge gemäß der Normenreihen OVE EN IEC 61851 sowie OVE EN IEC 62196
  • Grundlagen zu DC-Ladestationen für Elektrofahrzeuge
  • Netzintegration von DC-Ladestationen
  • Schutzmaßnahmen gemäß OVE E 8101 im Hinblick auf DC-Ladestationen
  • Grundlagen zu Erdung, Potentialausgleich und Blitzschutz
  • Planung und Errichtung von DC-Ladestationen
  • Wiederkehrende Prüfung von Ladestationen gemäß OVE-Richtlinie R 30
  • Planungshilfen und weiterführende Literatur

 

Zielgruppe:

Mitarbeitende von:

  • EVUs, CPOs/Ladestationsbetreibern, Garagenbetreibern
  • Planungsbüros, Ingenieurbüros
  • Fuhrparkbetreibern, Verkehrsinfrastrukturbetreibern
  • Hausverwaltungen/Immobilienverwaltungen
Termin und Ort
Termin und Ort
29.03.2023
09:00 - 16:00 Uhr
Termin und Ort
OVE Academy Galerie
OVE Academy
Eschenbachgasse 9, 1010 Wien
Galerie
Preise und Anmeldung
€ 560
OVE-Mitglied (zzgl. gesetzl. USt.)
€ 610
Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)

     

      Anmerkungen

      Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Seminarunterlagen und die Teilnahmebestätigung.

       

      Wenn es aufgrund der aktuellen Covid19-Lage erforderlich ist, wird das Seminar, ohne Terminänderung, als Online-Seminar abgehalten. Bei einem Online-Seminar entfällt die Pausenverpflegung.

      Haben Sie noch weitere Fragen?
      Wir helfen Ihnen gerne weiter.
      Vortragender
      OVE - Mitgliedspreis
      Möchten Sie künftig vom OVE-Mitgliedspreis profitieren? Informieren Sie sich hier über eine