Einreichung für ersten OVE Innovation Award startet

Am 17. November findet in Wien der OVE Innovation Day 2022 statt. Erstmals wird dabei auch der OVE Innovation Award für herausragende Innovationen vergeben. Eine Einreichung ist ab sofort bis 30. Juni möglich.

Elektrotechnik und Informationstechnik sind ein wichtiger Innovationsmotor. Ob Energiewende, Digitalisierung oder moderne Kreislaufwirtschaft – neue Technologien aus dem Bereich der Elektrotechnik und Informationstechnik spielen stets eine tragende Rolle. Der OVE Innovation Day gibt Einblicke in aktuelle und künftige Entwicklungen und zeigt die Bedeutung von Normung und Standardisierung in einem innovativen technologischen Umfeld.

Innovationen und Prototypen mit Marktpotential gesucht
Zum ersten Mal wird im Rahmen des OVE Innovation Day ein Award für herausragende Innovationen vergeben. Gesucht werden technisch-funktionale Prototypen, innovative Erfindungen, Forschungsergebnisse mit klar erkennbarem Marktpotential oder bereits im Markt befindliche Innovationen. Teilnehmen können Start-ups, Unternehmen, Forschungsorganisationen oder Einzelpersonen aus dem Bereich der Elektrotechnik, Informationstechnik und Energiewirtschaft. Bei Einzelpersonen oder Personengruppen erfolgt die Einreichung durch Dritte.

Präsentation im Rahmen des OVE Innovation Day
Bewertet werden die Einreichungen durch eine Fachjury, die sich aus Vertreter:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, Normung und Standardisierung sowie Mitgliedern der OVE Young Engineers zusammensetzt. Beim OVE Innovation Day am 17. November erhalten die Preisträgerinnen und Preisträger die Möglichkeit, ihre Innovation vor einem hochkarätigen Fachpublikum – darunter die Spitzen der internationalen Normung sowie Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik – zu präsentieren.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.ove-innovationday.at.

Foto-Credit: AdobeStock/ipopba; Quelle: OVE

OVE PRESSE

Mag. Cornelia Schaupp 
Eschenbachgasse 9
1010 Wien

T +43 1 587 63 73 - 534
presse(at)ove.at 
c.schaupp(at)ove.at