Frauen in der Elektrotechnik und Informationstechnik


In dieser Rubrik möchte OVE Fem Frauen, die in der Elektrotechnik, Informationstechnik und dazu verwandten Berufsfeldern tätig sind, sichtbar machen und gleichzeitig aufzeigen, welche vielfältigen, interessanten und herausfordernden Berufe diese Branche zu bieten hat.

OVE Fem-Wordrap mit ...

VERA IMMITZER

Vera Immitzer absolvierte das Studium Umwelt- und Bioressourcen-management an der Universität für Bodenkultur Wien. Seit 2019 ist sie Geschäftsführerin des PV-Verbandes und arbeitet in dieser Funktion Tag für Tag daran, dass in Zukunft „jedes Haus ein Kraftwerk wird“.

Weiterlesen

SILVIA ANGELO

Silvia Angelo, seit 2017 Mitglied des Vorstands der ÖBB-Infrastruktur AG, ist in ihrem Unternehmen verantwortlich für das Ressort Finanzen, Markt und Service. Im OVE Fem-Wordrap unterstreicht die ambitionierte Läuferin und Kickboxerin, dass Frauenkarrieren mittlerweile selbstverständlich sind. 

Weiterlesen

THERESIA VOGEL

Theresia Vogel ist seit 2010 Geschäftsführerin des Klima- und Energiefonds. Gemeinsam mit einem engagierten Team arbeitet sie an Themen wie Energiewende, Energieforschung und -innovation sowie klimaverträgliche Transformation von Industrie, Mobilität und urbanen Räumen.

Weiterlesen

MONIKA AUER

Monika Auer, für die die Themen Umwelt und Technik keinen Widerspruch darstellen, ist seit 2014 Generalsekretärin und Geschäftsführerin der ÖGUT.

Weiterlesen

OVE Fem-Interview mit ...

MAHBOOBEH BAYAT

Mahboobeh Bayat, gebürtige Iranerin, ist Key Account Managerin bei Siemens Industry Software mit Schwerpunkt auf Lösungen und Dienstleistungen in Industrie und Asset Management.

Zum Interview

SONJA ZAHRADNIK-LEONHARTSBERGER

Die Betriebswirtin Sonja Zahradnik-Leonhartsberger zeichnet bei Wien Energie für die beiden erfolgreichen Start-Ups SPAROX.eu und SPAROX3D verantwortlich. "Essentiell für den durchschlagenden Erfolg sind neben profundem Know-how auch Durchhaltevermögen und Optimismus", so die IT-affine Nicht-Technikerin.

Zum Interview

VALERIE REIF

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Florence School of Regulation (FSR) Valerie Reif beschäftigt sich seit 2018 mit EU-Stromnetzkodizes und dem EU-Paket für saubere Energie. Zuvor war die Absolventin der FH Technikum Wien Junior Expertin bei der Technologieplattform Smart Grids Austria.

 

Zum Interview

JUDITH BREIT

Nach ihrer Lehrabschlussprüfung als Werkzeugbautechnikerin bzw. Technische Zeichnerin bei Eaoton Industries startet die vielseite Judith Breit bei ihrem Ausbildungsbetrieb als „Design Engineer Low Voltage Systems“ durch.

Zum Interview