ELEKTROTECHNIKRECHT - Praxisorientierter Kommentar

 

 

Ausgabe 2021

2. überarbeitete Auflage, 240 Seiten, Format 17 x 24 cm

Inhaltsverzeichnis + Vorwort

Der Bereich Elektrotechnik ist neben den fachlichen Aspekten von einer Vielzahl rechtlicher Rahmenbedingungen bestimmt. Vor allem die europäische Gesetzgebung beeinflusst das nationale elektrotechnische Recht in starkem Maße und führt zu einer schwer überschaubaren Anzahl von gesetzlichen Anforderungen an elektrische Anlagen und Betriebsmittel.

Die Autoren Ministerialrat Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Ludwar und Eur.-Phys. Dipl.-Ing. Alfred Mörx haben die bedeutendsten Gesetze, Verordnungen und EU-Richtlinien in der Dokumentation „Elektrotechnikrecht“ übersichtlich zusammengefasst und erläutern anhand praxisorientierter Kommentare umfassend dieses rechtliche Umfeld.

Die vorliegende zweite Auflage berücksichtigt die umfangreichen Veränderungen und ist an das derzeit geltende nationale und europäische Recht angepasst.

Aus dem Inhalt

- Elektrotechnikgesetz
- Elektrotechnikverordnung
- Nullungsverordnung
- New Approach-Richtlinien – Gemeinsame Elemente
- Niederspannungsgeräteverordnung
- Elektromagnetische Verträglichkeitsverordnung
- Explosionsschutzverordnung
- Energieverbrauchskennzeichnung
- Pflichten der Wirtschaftsakteure
- Harmonisierungsrechtsvorschriften für Produkte, Umsetzungen und nationale Zuständigkeiten
 

Dieses Buch richtet sich an alle, die mit den rechtlichen Belangen der Elektrotechnik konfrontiert sind: Entwickler, Hersteller, Elektroinstallateure, Ziviltechniker, Gerichts- und Amtssachverständige, Privatgutachter, Arbeitsinspektoren, Sicherheitsfachkräfte, Qualitätsmanager, Lehrbeauftragte und Juristen.

Zu den Autoren

Ministerialrat Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Ludwar, BMDW - IV/A/3 „Elektrotechnik; Beschusswesen“ (Leitung der Abteilung, seit April 2021 im Ruhestand).
Hauptaufgabengebiete waren die Vertretung Österreichs bei der Europäischen Kommission für Angelegenheiten der Niederspannungs- und EMV-Richtlinie sowie für die elektrotechnischen Angelegenheiten der ATEX-, Verbrauchskennzeichnungs- und Energieeffizienz-Richtlinien, die nationalen Umsetzungen in österreichisches Recht und die Marktüberwachung sowie übergreifende Fragen der CE-Kennzeichnung.

Eur.-Phys. Dipl.-Ing. Alfred Mörx, diam-consult, Vorsitzender des Technischen Komitees E „Elektrische Niederspannungsanlagen“, Mitarbeiter in Arbeitsgruppen von OVE, CENELEC und IEC; unter anderem Seminare und Beratungstätigkeiten zu den Themen Elektrotechnikrecht und praxisgerechte Anwendung von Normen; weitreichende Erfahrungen durch leitende Funktionen in Technik und Produktion eines international tätigen Konzerns der Elektrotechnikindustrie.

BezeichnungBezugsart          Verkaufspreis      Bestellen     
Elektrotechnikrecht – Praxisorientierter KommentarPapier€ 69,00

Link

Elektrotechnikrecht – Praxisorientierter KommentarPapier + PDF Kombi-Version€ 89,00


Die genannten Preise gelten exkl. USt. und zzgl. Versand.

 
Kundenservice