Gerhard Diendorfer

Gerhard DIENDORFER, geboren1957 in Oberösterreich, Studium der „Elektrischen Energietechnik“ an der TU Wien, Diplom 1982, Promotion zum Dr. techn.

1987 einjähriger Forschungsaufenthalt am „Lightning Research Laboratory“ der University of Florida in Gainesville, USA, im Studienjahr 1988/89.

Seit 1991 Leiter der Abteilung ALDIS (Austrian Lightning Detection & Information System) im OVE.

Diendorfer ist Autor bzw. Koautor von mehr als 170 Fachbeiträgen in diversen nationalen und internationalen Fachzeitschriften bzw. bei wissenschaftlichen Konferenzen. Arbeitsschwerpunkte: Blitzphysik, Blitz- und Überspannungsschutz, Blitzortung Mitarbeit in mehreren Arbeitsgruppen bei CIGRE, IEC, CENELEC, TK-BL.