Erstmals online: Erfolgreicher OVE Fem-Neujahrsempfang

Die Themen Remote Leadership und erfolgreiche Zusammenarbeit in virtuellen Teams standen vergangene Woche im Mittelpunkt des traditionellen OVE Fem-Neujahrsempfangs. Kommunikations- und Leadership-Trainerin Nika Triebe gab praktische Tipps für den neuen Arbeitsalltag. Das Speed-Talking im Anschluss bewies, dass digitales Netzwerken besonders effizient sein kann und dabei auch noch Spaß macht.

In der Kommunikation auf Distanz bekomme das ‚Warum‘ eine besonders hohe Wertigkeit, betonte Triebe in ihrem Impulsvortrag. Nur wer den Sinn einer Aufgabe erkenne, setze sich auch mit den Inhalten auseinander. Es sei daher besonders wichtig, Fragen zu stellen, Begründungen mitzuliefern, Absichten zu erklären und Rückmeldungen zu geben.

Gelungenes Netzwerken im virtuellen Raum

Insgesamt nahmen rund 50 Expertinnen, Innovatorinnen und weibliche Führungskräfte aus der Branche der Elektrotechnik, Informationstechnik und Energiewirtschaft am OVE Fem-Neujahrsempfang teil. Für begeistertes Feedback sorgte auch die Möglichkeit des persönlichen Netzwerkens in virtuellen Räumen im Anschluss an den Impulsvortrag.

Sie wollen beim nächsten OVE Fem-Netzwerktreffen mit dabei sein? Informieren Sie sich hier.

Pressemeldung zum OVE Fem-Neujahrsempfang

Foto-Credit: iStock/vgajic