Christian Gabriel neuer stellvertretender Generalsekretär des OVE

Das OVE-Präsidium hat Dipl.-Ing. Christian Gabriel, Leiter von OVE Standardization, zum stellvertretenden Generalsekretär ernannt. Gabriel folgt in dieser Position auf Dipl.-Ing. Wolfgang Martin, der mit Ende März in den Ruhestand getreten ist.

Mit Christian Gabriel sei ein erfahrener und bestens vernetzter Kollege zu seinem Stellvertreter bestellt worden, freut sich OVE-Generalsekretär Dipl.-Ing. Peter Reichel: „Mit der Ernennung zum stellvertretenden Generalsekretär wurde die Wertschätzung für Christian Gabriels langjährige, sehr erfolgreiche Leitung des Bereichs Normung und seine hervorragenden Leistungen in den Leitungsgremien der elektrotechnischen Normung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene zum Ausdruck gebracht. Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit.“ 

Zur Person
Der gebürtige Oberösterreicher Christian Gabriel leitet seit 2004 die Normungsabteilung im OVE. Er vertritt die österreichischen Interessen in der elektrotechnischen Normung seit vielen Jahren auch auf europäischer und internationaler Ebene, seit 2019 ist Gabriel Mitglied des Standardization Management Boards der IEC. Die besondere Bedeutung der Normung vermittelt er auch als Universitätslektor, Gerichtssachverständiger und Berater.

Foto-Credit: Pixabay

Dipl.-Ing. Christian Gabriel, Foto-Credit: OVE