ÖVE/ÖNORM EN 60269-1:2015-06-01

Title

Language: DE Niederspannungssicherungen -- Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Abstract

Dieser Teil der IEC 60269 gilt für Sicherungen mit geschlossenen, strombegrenzenden Sicherungseinsätzen mit einem Bemessungsausschaltvermögen von mindestens 6 kA, die für den Schutz von betriebsfrequenten Wechselstromkreisen mit Nennspannungen bis 1 000 V bzw. von Gleichstromkreisen mit Nennspannungen bis 1 500 V bestimmt sind. Folgeteile zu dieser Norm, auf die hierin Bezug genommen wird, enthalten zusätzliche Anforderungen an Sicherungen, die für besondere Gebrauchsbedingungen oder Anwendungsfälle vorgesehen sind. Sicherungseinsätze zur Verwendung in Sicherungs-Schalter-Kombinationen nach IEC 60947-3 sollten ebenfalls den nachstehenden Anforderungen genügen. Zweck dieser Norm ist, die Kenngrößen von Sicherungen oder Teilen von Sicherungen (Sicherungsunterteil, Sicherungshalter, Sicherungseinsatz) so festzulegen, dass sie durch Sicherungen oder Sicherungsunterteile mit den gleichen Kenngrößen ersetzt werden können, vorausgesetzt, dass ihre Abmessungen einen Austausch ermöglichen.

Language
Language: DE
ICS Codes
29.120.50
Preview

To use the preview feature, please enable JavaScript in your Browser


Price (excl. VAT)
download € 121,36 (Download)
postal € 151,70 (Hardcopy)
Delivery format
postal download (92 Pages)

Warenkorb

Back

Legend

Document for download (PDF) PDF document (download version)
ZIP File for download ZIP file (download version)
Shipping item Paper (print version)/shipping item
Adobe DRM ePub File E-book (Adobe DRM ePub)
Storage medium Storage medium
Database Database
Bezugsart Online Viewing access (7-days available online)
Mandatory Standard according current regulation Mandatory Standard according current regulation

This website uses cookies. By continuing to use this website you are giving consent to cookies being used. For information on cookies, please look at our privacy statement.