OVE-Richtlinie R 6-2-2:2022-05-01
Gleichwertig mit CLC/TS 51643-32

Blitz- und Überspannungsschutz -- Teil 2-2: Photovoltaikanlagen - Auswahl und Anwendungsgrundsätze an Überspannungsschutzgeräte

Lightning and overvoltage protection -- Part 2-2: Photovoltaic power supply systems - Selection and application principles of surge protection devices


Bezugsart Preis (zzgl. gesetzl. USt., zzgl. Versand)
Download € 75,36
Print € 94,20

Kategorie
Norm
Status
Gültig
Herausgeber
OVE
Sprachen
Deutsch
Ausgabedatum
2022-05-01
ICS Codes
27.160; 29.120.50; 91.120.40; 91.140.50
Seiten
40

Inhalt

Diese OVE-Richtlinie beschreibt die Grundsätze für die Auswahl, Installation und Koordination von SPD, die für eine Verwendung in PV-Anlagen bis 1 500 V Gleichspannung und für die Wechselstromseite der PV-Anlagen mit einer Bemessungsspannung von bis zu 1 000 V Effektivwert und 50 Hz bestimmt sind. Die PV-Anlage erstreckt sich von einem PV-Generatorfeld oder einem Satz miteinander verbundener PV-Module über die zugehörigen Kabel/Leitungen und Schutzeinrichtungen und den PV-Wechselrichter bis zum Speisepunkt/ Netzanschlusspunkt im (Haupt-)Verteiler. Dieses Dokument betrachtet SPD, die an verschiedenen Standorten und in verschiedenen Arten von PV-Anlagen verwendet werden: – PV-Anlagen auf/an einer baulichen Anlage; – PV-Anlagen auf dem Boden, die durch mehrfache Erdung und ein vermaschtes Erdungssystem gekennzeichnet sind, wie zB PV-Freiflächenkraftwerke, Für PV-Anlagen, die Batterien enthalten, können zusätzliche Anforderungen notwendig sein.