ÖVE/ÖNORM EN 50107-1:2003-10-01
Ident mit EN 50107-1:2002/A1:2004

Leuchtröhrengeräte und Leuchtröhrenanlagen mit einer Leerlaufspannung über 1 kV, aber nicht über 10 kV -- Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Signs and luminous-discharge-tube installations operating from a no-load rated output voltage exceeding 1 kV but not exceeding 10 kV -- Part 1: General requirements


Bezugsart Preis (zzgl. gesetzl. USt., zzgl. Versand)
Download € 56,16
Print € 70,20

Kategorie
Norm
Status
Gültig
Herausgeber
OVE
Sprachen
Deutsch
Ausgabedatum
2003-10-01
ICS Codes
29.140.30
Seiten
28
Kundgemacht gemäß
ETV 2020

Normnummer: 50107-1
Normenreihe: 50107

Inhalt

Diese ÖVE/ÖNORM legt Anforderungen für die Planung und Errichtung von Leuchtröhrengeräten und Leuchtröhrenanlagen mit einer Bemessungs-Ausgangs-Leerlaufspannung von über 1 000 V bis 10 000 V, einschließlich der elektrischen Bauteile und Verdrahtungen fest. Die Norm gilt für Anlagen, die der Lichtwerbung, der Dekoration oder der Beleuchtung dienen und für den Außen- oder Innenbereich bestimmt sind. Solche Leuchtröhrengeräte oder -anlagen können ortsfest oder ortsveränderlich, von einer Niederspannungs- bzw. Kleinspannungsstromquelle in Form eines Transformators, Wechselrichters oder Umrichters versorgt sein.