Business goes digital (Module 1-3) - Termin 1 - Frühjahr 2021

Module 1-3

Inhalt

Gestalten Sie Ihre digitale Transformation
Ein Leben ohne Digitalisierung und digitale Lösungen ist kaum noch denkbar und so hat sich die Digitalisierung zu einem ständigen Begleiter entwickelt.

Neue Technologien, die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, innovative und disruptive Lösungen – wie können Unternehmen sich ihrer bedienen und daraus für sich neue Chancen entwickeln?

Von der Idee über die Strategie zur Lösung! – Machen Sie sich digitalisierungs-fit

Das Verständnis für digitale Technologien gilt als Schlüsselrolle neuer Geschäftsmodelle und ist damit ein wesentlicher Aspekt, um sich zum Gestalter und zur Gestalterin der digitalen Transformation zu entwickeln. Bekanntlich hat jede Innovation hat ihre Risiken. Aus diesem Blickwinkel ist es notwendig, die mit einer Innovation einhergehenden Risiken rechtzeitig zu erkennen und zu bewältigen, um seine Innovationskraft voll ausschöpfen zu können. Entwickeln auch Sie neue Geschäftsmodelle mit kalkuliertem Risiko!

Hier finden SIe die Übersicht Termine für Ihre Paketbuchung. Das Programm umfasst 5 Tage und ist in 3 Module gegliedert, welche auch als Einzelmodule angeboten und als solche gebucht werden können.

Termin 1 - Frühjahr 2021 (01.-03.03 und 15./16.03.2021)
Termin 2 - Frühjahr 2021
(10.-12.05 und 31.5/1.6.2021)
Termin 3 - Herbst 2021
(13.-15.09 und 23./24.09.2021)
Termin 4 - Herbst 2021
(22.-24.11 und 06./07.12.2021)

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie den Paketpreis, indem Sie alle 3 Module als Gesamtpaket buchen.


______________________________

Die Einzelmodule können Sie hier finden und buchen!

Modul 1 – Unternehmen im Spannungsfeld Digitalisierung – Globalisierung – Reglementierung

Modul 2 - BM Innovation & Risk Management

Modul 3 - digitale Vertriebsmodelle - Risk - Practice



Seminarziel

Ihre Benefits – Am Ende des Programms …

  • verstehen Sie die Schlüsselrolle digitaler Technologien, indem Sie wissen, wie diese Werte schaffen und welche unbeabsichtigten Konsequenzen sie haben
  • verstehen Sie neu entstehende Geschäftsmodelle, indem Sie wissen, wie dadurch Werte geschaffen werden und welche unbeabsichtigten Konsequenzen sie haben können
  • können Sie geltende rechtlichen Rahmenbedingungen für Ihr Innovationsvorhaben ermitteln
  • sind Sie in der Lage Unternehmenskulturen, Strukturen sowie Transformationsprozesse zu gestalten & zu steuern
  • können Sie Ihre Vertriebsstrategie & digitale Vertriebsmodelle definieren und umsetzen
  • sind Ihnen die Grundzüge der Daten- & Informationssicherheit sowie des Datenschutzes bekannt

Die Teilnahme gilt u.a. als Kompetenznachweis für eine Zertifizierung nach ISO 17024 zum „Certified Digital Officer“ bei Austrian Standards plus.

Zielgruppe

Sie sollten bei diesem Programm dabei sein, wenn

  • Sie sich im Unternehmen um die Agenden der Digitalisierung und digitalen Transformation kümmern.
  • Sie als zentrale Anlaufstelle zur digitale Transformation im Unternehmen fungieren.
  • Sie sich als „Quereinsteiger*in“ das Grundverständnis und die Methodenkompetenz in den Bereichen Digitalisierung und digitale Transformation erwerben wollen.
  • Sie Ihr Wissen vertiefen und neue Methoden und Ansätze kennen lernen wollen.

Anmerkungen

Wir bieten Ihnen dieses Schulungs-Programm auch als Inhouse-Schulung an - entweder in der Inhouse-STANDARD-Variante (Schulungsinhalte siehe Programm oben) oder als Inhouse-CUSTOMIZED-Variante (angepasst auf Ihr Unternehmen) an. Sprechen Sie uns einfach an! Wir erstellen Ihnen das passende Angebot. 

01.03.2021 09:00 Uhr - 16.03.2021 16:00 Uhr
Business goes digital (Gesamtpaket Module 1-3)

Wie können KMUs die neuen Technologien und Trends der Digitalisierung für ihre eigenen Lösungen im Rahmen der digitalen Transformation bestmöglich nutzen um am Puls der Zeit zu bleiben?

OVE Academy
Eschenbachgasse 9, 1010 Wien
Noch freie Plätze verfügbar.

€ 3375 für Normalpreis (Paketpreis) (zzgl. gesetzl. USt.)

€ 3225 für OVE-Mitglied (Paketpreis) (zzgl. gesetzl. USt.)

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Mag. Birgit Sykora
Mag. Birgit Sykora
E-Mail: b.sykora(at)ove.at
Dipl.-HTL-Ing. Karl Stanka
Dipl.-HTL-Ing. Karl Stanka
Tel.: +43 (1) 587 63 73-523
E-Mail: k.stanka(at)ove.at