Menü
Motivation und Zielsetzung

Die Initiatoren des „Prof. Werner Rieder-Preises“ sind überzeugt, dass das gut funktionierende Zusammenspiel Lehre - Forschung - industrielle Anwendung eine wesentliche Voraussetzung für Erhalt und Ausbau der wirtschaftlichen Situation Österreichs darstellt. Das Wirken Prof. Werner Rieders als hervorragender Lehrer und Forscher war geprägt, seine wissenschaftliche Erkenntnis an Studierende weiterzugeben und auch die oft schwierige Brücke zwischen Industrie und Universität zu schlagen.

Mit der Stiftung des Prof. Werner Rieder-Preises wollen die Initiatoren junge Wissenschafter/innen auszeichnen, die mit ihren wissenschaftlich-technischen Arbeiten einen wesentlichen Beitrag auf dem Gebiet der Schaltgeräteforschung leisten und damit dem weltweit anerkannten Experten Em. O. Univ.-Prof. Dr. Werner Rieder (†) auf dem Gebiet der elektrischen Schaltgeräte ein ehrendes Andenken setzen.

Geschäftsordnung

Geschäftsordnung des Prof. Werner Rieder-Preises (pdf)

Nähere Informationen

Dipl.-Ing. Dr. techn. Thomas Strof
Obmann des Vereins zur Förderung der Schalterforschung
Gußhausstraße 25
1040 Wien
E-Mail: thomas.strof@aon.at

  © 2019 Verein zur Förderung der Schalterforschung