Stornobedingungen
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Stornierungen nur schriftlich anerkennen können!
Bei Rücktritt 10 bis 5 Arbeitstage vor der Veranstaltung verrechnen wir 50 % des Teilnahmebeitrages. Bei Stornierung danach oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag, unabhängig vom Verhinderungsgrund, wird der volle Teilnahmebeitrag in Rechnung gestellt.
Die Stornogebühr ist unabhängig von den Rücktrittsgründen und einem allfälligen Verschulden zu bezahlen.
Bei Krankheit, oder anderer Teilnahmeverhinderung akzeptieren wir gerne und ohne Zusatzkosten einen Ersatzteilnehmer. Wir bitten um frühestmögliche Information.

Absage:
Veranstaltungen können nur durchgeführt werden, wenn eine Mindestanzahl von TeilnehmerInnen erreicht wird. Ist dies nicht der Fall, werden wir Sie rechtzeitig über die Absage informieren.
Sollte eine Veranstaltung abgesagt werden müssen (z.B. Krankheit des Trainers) erfolgt die Rückerstattung des Beitrages bzw. auf Wunsch die Umbuchung auf eine unserer anderen Veranstaltungen bzw. eine Gutschrift.
Ein Ersatz von bereits getätigten Aufwendungen (z.B. Fahrtkosten, Übernachtungskosten, Reisekosten, Verdienstentgang etc.) ist ausgeschlossen.

Copyright:
Sämtliche Konzeptionen und Inhalte unterliegen dem Copyright. Sie sind geistiges Eigentum der EntwicklerIn und unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes.
Das Kopieren von Kurs- und Seminarinhalten (auch in Teilen) und Weiterverwendung für eigene Seminare und Vorträge ist auch unter Angabe der Quelle untersagt, es sei denn, dies ist mit dem Veranstalter ausdrücklich vereinbart.
Widerrechtliches Vorgehen wird geahndet.