Projekt "Geteilte Führung"

Projekt-Story: 
Mit dieser Projektgruppe wollen wir am Puls der Zeit das Thema "Geteilte Führung" aufgreifen. Unsere Arbeitswelt ist im Umbruch. „New Work“-Themen sowie die Vorteile und Möglichkeiten eines 5-Stunden-Arbeitstages, die für Frauen und Männer gleichermaßen reizvoll sind, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu optimieren, werden inter-/national heiß diskutiert. Während viele von uns noch davon träumen, ist geteilte Führung für andere schon gelebte Realität.

Projekt-Ziel:
Im Rahmen der OVE Fem-Projektgruppe "Geteilte Führung" entsteht eine Best Practice-Studie, die branchenübergreifend, national und international aufzeigt, was in diesem Bereich möglich ist und wie die Umsetzung gelingen kann. Eine sachlich-fundierte Publikation bringt Expert/innen-Interviews mit den inter-/nationalen Role-Models und setzt die ersten Branchen-Impulse in Richtung "Geteilte Führung".

Start:
Anfang November 2020

Laufzeit:    
ca. 8 Monate

Kontakt:
OVE Fem, Projekt "Geteilte Führung"
Martina Lanzmaier
T +43 316 873-7916
ove-fem(at)ove.at