Das OVE Network setzt wichtige Akzente, um den aktiven Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und interessierter Öffentlichkeit zu fördern.

OVE Network Aktuell

Informationstechnik – Social Media

Im „Social Media“-Newsletter beschäftigen wir uns zum wiederholten Male mit dem Thema „Fake News“, betreiben mit dieser Themen-fokussierung aber keineswegs medialen Populismus. Mit Absicht verbreitete unwahre oder verfälschte Nachrichten rütteln vielmehr an den Grundfesten unserer demokratischen und rechtsstaatlichen Gesellschaften im Westen.

Mehr

OVE Energietechnik – Tagung 2021

Die 58. Tagung der Energietechnik-Branche findet am 06./07.10.2021 in Linz statt.

Mehr

OVE Informationstechnik – Cyber Security

Im Bereich der Digitalisierung der Produktion entwickeln sich so genannte „Digitale Zwillinge“ als wichtiges Instrument zur effizienten Umsetzung einer engen Verzahnung der physischen mit der virtuellen Welt. Die Beiträge in diesem Newsletter beleuchten die Frage, wie man diese Methodik auch zur Steigerung der Sicherheit dieser Produktionsprozesse umsetzen kann.

Mehr

OVE NEWS

Der OVE unterstützt die Maßnahmen der Regierung gegen Covid-19. Wie bereits im Frühjahr bleiben aber alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch diesmal wie gewohnt für Sie erreichbar. Online-Seminare finden wie geplant statt.

 

Mehr...

Diesmal im Interview für die e&i: Der Rektor der TU Graz und Präsident von TU Austria, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Harald Kainz. Er spricht unter anderem über zehn Jahre TU Austria, aktuelle Herausforderungen und das notwendige Beenden der Diskursvorherrschaft von COVID-19.

Mehr...

Zum ersten Mal in der Verbandsgeschichte fand die Generalversammlung des OVE am 10. November 2020 online statt. Auf der Agenda standen Neuwahlen in Präsidium und Vorstand sowie ein Überblick über die jüngsten Verbandsaktivitäten. Das bestimmende Thema war hier die Energiewende.

Mehr...

Der OVE vergibt jedes Jahr den OVE-Energietechnik-Preis an den wissenschaftlichen und technischen Nachwuchs. Am 5. November wurden die diesjährigen Preise verliehen. Hier finden Sie Informationen zu den Preisträgern und ihren prämierten Arbeiten.

Mehr...

Der OVE begrüßt das Erneuerbaren Ausbau Gesetz, das sich derzeit in Begutachtung befindet. Das Gesetz ist eine große Chance für die regionale Wertschöpfung, Nachbesserungen braucht es noch beim Thema Energiegemeinschaften.

Mehr...

Die aktuelle Ausgabe unserer Verbandszeitschrift e&i widmet sich dem Potential moderner Robotersysteme. Im gemeinsamen Interview sprechen Dr. Lisa-Marie Faller, Professorin für Robotik, und Dipl.-Ing. Daniela Krainer, Lehrende und Forscherin im Bereich AAL, über ihre Forschungsschwerpunkte.

Mehr...

Drei österreichische Normungsexperten erhalten dieses Jahr den IEC 1906 Award für ihre herausragenden Verdienste um die internationale Normung. Der OVE gratuliert herzlich zu dieser Auszeichnung.

Mehr...

Die Corona-Krise beweist nicht nur, wie wichtig innovative Technik ist, sondern auch, in welchen Branchen es krisensichere Jobs gibt. Welche Möglichkeiten die Berufswelt der Technik Mädchen und jungen Frauen bietet, zeigt Girls! TECH UP künftig auch Online.

Mehr...

Der Weltnormentag würdigt die gemeinsamen Anstrengungen tausender Normenexpertinnen und -experten weltweit. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Mit Hilfe von Normen den Planeten schützen“.

Mehr...

EDS KDIM, die neue Berechnungssoftware zur Kabeldimensionierung, liefert eine verlässliche Querschnittauslegung unter Berücksichtigung der neuen Belastungsstromtabellen der OVE E 8101.

Mehr...

Der 4. IoT-Fachkongress von Austrian Standards findet am 4. November 2020 erstmals als Online-Veranstaltung statt. OVE-Mitglieder können sich zum Sonderpreis anmelden.

Mehr...

Im Interview für die aktuelle e&i spricht Normungsexperte Ing. Josef Feichtinger, Head of Compliance Engineering bei Fronius International, über die Bedeutung der internationalen Normung und gibt einen Einblick in aktuelle Projekte des österreichischen Leitbetriebs.

Mehr...

Am 1. August ist die neue OVE-Richtlinie R 30 erschienen. Sie enthält Mindestanforderungen und Empfehlungen für den sicheren Betrieb von ortsfesten konduktiven Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge, die gemäß ECE R 100 oder ECE R 136 zugelassen wurden.

Mehr...

Am 9. Juli ist die neue Elektrotechnikverordnung ETV 2020 in Kraft getreten. Damit ist jetzt auch die Anwendung und somit die Rechtssicherheit der OVE E 8101 klar festgelegt.

Mehr...

DI Dr. Andreas Pichler, wissenschaftlicher Leiter des Forschungsunternehmens PROFACTOR, wurde zum neuen Präsidenten der österreichischen Gesellschaft für Mess-, Automatisierungs- und Robotertechnik (GMAR) gewählt.

Mehr...

Im Interview für die neue Ausgabe der e&i spricht Dipl.-Ing. Klaus Kaschnitz, Abteilungsleiter bei der APG, über die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Übertragungsnetzbetreiber und die Folgen für die Energiewende.

Mehr...

Die CENELEC-Generalversammlung am 18. Juni hat ein äußerst erfreuliches Wahlergebnis aus österreichischer Sicht gebracht: Karl-Heinz Mayer von Eaton Industries Austria wurde in den Verwaltungsrat der europäischen Normungsorganisation gewählt.

Mehr...

Der OVE-Jahresbericht 2019 mit dem Schwerpunktthema Energiewende ist da! Hier können Sie den Jahresbericht online durchblättern, herunterladen oder in gedruckter Version anfordern.

Mehr...

OVE Standardization bietet den OVE Young Engineers einen neuen Service: Zur Unterstützung von Studienarbeiten können sie die zutreffenden OVE-Normen und OVE-Richtlinien kostenfrei anfordern.

Mehr...

Kluge Konjunkturprogramme können Österreichs Wirtschaft aus der Krise führen. Der OVE fordert Maßnahmen, die gleichzeitig die Energiewende vorantreiben und den Innovationsstandort stärken.

Mehr...