Das OVE Network setzt wichtige Akzente, um den aktiven Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und interessierter Öffentlichkeit zu fördern.

OVE NEWS

Industrielle Anwendungen von 5G standen dieses Jahr im Mittelpunkt des IT-Kolloquiums. Hochkarätige Vortragende aus Wissenschaft und Wirtschaft präsentierten konkrete Anwendungsbeispiele und warfen mit den mehr als 120 Teilnehmer:innen einen Blick in die Zukunft – auf 6G.

Mehr...

Im Februar hat die EU-Kommission ihre neue Standardisierungsstrategie vorgestellt. Eine Veranstaltung mit Expert Talks am 9. Juni beleuchtet verschiedene Aspekte der Auswirkungen auf Österreich. Die Beiträge kommen unter anderem von Christian Gabriel (Leiter OVE Standardization) und Daniel Herbst (TU Graz).

Mehr...

Mit einer Preisverleihung in Wien ist am 12. Mai der achte Nachwuchs-Videowettbewerb des OVE gemeinsam mit AIT Austrian Institute of Technology erfolgreich zu Ende gegangen. Insgesamt wurden sechs kreative Schüler:innen-Videos zum Thema „Mobilität der Zukunft“ prämiert.

Mehr...

Eine sichere Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum ist Grundvoraussetzung für den Erfolg von Elektrofahrzeugen und damit die Dekarbonisierung unserer Mobilität. Im Rahmen des  Forschungsprojekts ProSafE² entwickeln Forscher:innen einen Prüfablauf für E-Ladestationen.

Mehr...

Energiegemeinschaften sollen künftig fixer Bestandteil unseres Energiesystems sein. Ihr Erfolg hängt allerdings von ihrer Einbindung in die bestehende Infrastruktur ab. Bei einem Runden Tisch auf Initiative des OVE diskutierten Expert:innen die notwendigen Rahmenbedingungen.

Mehr...

In einem aktuellen Positionspapier macht der OVE auf das große Potential von Gleichstromtechnologien im Zusammenhang mit der Energiewende aufmerksam. Das Papier stellt Forschungsprojekte sowie konkrete Anwendungen vor und skizziert die Chancen für die österreichische Wirtschaft im Bereich DC-Technik.

Mehr...

Ein gelungener Austausch zwischen erfolgreichen Frauen aus der (Elektro-)Technik und Medienvertreter:innen war das OVE Fem-Medienfrühstück am 6. Mai in Wien. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie Frauen mehr Sichtbarkeit für ihre beruflichen Erfolge erlangen können.

Mehr...

Die Elektrotechnik- und Informationstechnik-Branche braucht dringend Nachwuchskräfte – natürlich sehr gerne auch weibliche! Bereits zum zweiten Mal vergibt der OVE daher dieses Jahr den Girls! TECH UP-Role Model-Award an weibliche Vorbilder in technischen Berufen.

Mehr...

Nach einer pandemiebedingten Pause findet das Microelectronic Systems Symposium dieses Jahr wieder statt. Die Schwer­punkt­themen sind Sensorik, Embedded Systems, Hochfrequenztechnik sowie Messtechnik.

Mehr...

Am 17. November findet in Wien der OVE Innovation Day 2022 statt. Erstmals wird dabei auch der OVE Innovation Award für herausragende Innovationen vergeben. Eine Einreichung ist ab sofort bis 30. Juni möglich.

Mehr...

Die e+i präsentiert sich im neuen Design. Ab sofort ist unsere Verbandszeitschrift außerdem für Mitglieder auch digital verfügbar. Im Interview für die erste Ausgabe des Jahres spricht Marion Mitsch, Geschäftsführerin des FEEI, unter anderem über den Wirtschaftsstandort Österreich und künftige Potenziale der Branche.

Mehr...

Ist der Umstieg auf ein Elektroauto wirtschaftlich rentabel? Welche Rahmenbedingungen sind zu beachten? Harald Neudorfer, anerkannter Experte aus der Automobilindustrie, erörterte diese Fragen am 27. April im Rahmen einer kostenfreien Veranstaltung. Rund 250 Interessierte nahmen teil.

Mehr...

Österreich ist in der internationalen elektrotechnischen Normung so gut vertreten wie noch nie: Günter Idinger wurde in das neue IEC Business Advisory Committee (BAC) gewählt. Eva Kratky hat den Einzug in das IEC Diversity Advisory Committee (DAC) geschafft.

Mehr...

Final Call: Noch bis 31. März können Sie Ihren Vortrag für die OVE-Energietechnik-Tagung 2022 einreichen. Die Tagung findet am 19. und 20. Oktober in Graz statt. Gesucht werden Einreichungen zu drei unterschiedlichen Themenkomplexen.

Mehr...

In der ersten Sitzung der neuen Funktionsperiode wurden Werner Fischer und Günter Idinger in ihren Rollen im OEK-Aktionskomitee wiedergewählt. Fischer bleibt Vorsitzender des OEK-Aktionskomitees. Günter Idinger bekleidet weiterhin die Funktion des Präsidenten des Nationalkomitees von CENELEC und IEC.

Mehr...

Hitzewellen, Hochwasser, Unwetter – elektrische Infrastruktur und Ausrüstung muss auch unter extremen Klima-, Umwelt- und Katastrophenbedingungen funktionieren. Eine neue Standardization Evaluation Group von IEC beschäftigt sich mit dem Potential für Normungsaktivitäten in diesem Zusammenhang.

Mehr...

Aufgrund der aktuell schwierigen Situation an den Schulen haben wir die Einreichfrist für den LET’S TECH-Videowettbewerb verlängert. Noch bis 25. März 2022 können Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe ihre Videos zum Thema „Mobilität der Zukunft“ einsenden. Erstmals gibt es auch einen Publikumspreis.

Mehr...

Der Klima- und Energiefonds unterstützt die Bundesregierung bei der Umsetzung ihrer Klima- und Energieziele. Für die e&i haben wir mit Geschäftsführerin Theresia Vogel unter anderem über Innovationen für die Energiewende und den problematischen Mangel an Wissen über technische Berufsbilder gesprochen.

Mehr...

Auf großes Interesse ist die Online-Veranstaltung des OVE zum Thema „DC-Technologien für die Energiewende“ am 6. Dezember gestoßen. Rund 80 Interessierte nahmen an der kostenlosen Veranstaltung mit Vorträgen und Diskussion teil.

Mehr...

Am 10. November fand im Haus der Ingenieure in Wien eine Tagung für Cybersicherheit industrieller Automatisierungssysteme statt. Hier finden Sie eine Aufzeichnung der Vorträge sowie die Präsentationen zum Download.

Mehr...