Mitgliedschaft

Cyber Security

  • Cyber Crime
  • Sicherheit für kritische Infrastrukturen

Die   Sicherheit   kritischer Infrastrukturen   ist   in der  heutigen Zeit  ein allgegenwärtiges  Thema  – ob  Naturkatastrophen,  Terrorbedrohungen  oder technische  Probleme,  es existiert  eine  Reihe  von Bedrohungen  für die  Basisinfrastrukturen unserer Gesellschaft, egal ob das „klassische“ Bereiche wie Energieversorgung oder Transportsysteme, moderne Infrastrukturen wie digitale  Kommunikationsmittel oder  andere  Anwendungen  betrifft. 

Immer mehr  derartige Systeme  sind  auf  moderne Informations- und Kommunikationstechnologie als Basisinfrastruktur angewiesen. Die Integration dieser IKT-Systeme ist oft „schleichend“ erfolgt – an  verschiedenen Punkten in einem System wurden und werden unterstützende Technologien auf IKT-Basis eingeführt und herkömmliche Prozesse durch elektronische Prozesse ersetzt.  Wesentliche   Gründe dafür sind auch der steigende Kostendruck und immer kürzere Innovationszyklen – flexible IT-Systeme sind oft Voraussetzung dafür, um mit diesen Anforderungen Schritt halten zu können.  Dadurch steigt aber auch die Abhängigkeit der Infrastrukturen von diesen IKT-Systemen, und speziell durch die derzeit stark zunehmende Vernetzung von einstmals abgeschotteten Systemen kommen neuartige Bedrohungsszenarien zum Vorschein.

Im  Rahmen  der   Arbeitsgruppe   „Cyber  Security“   und im neuen GIT-Newsletter soll  dieser  Prozess  durch den Austausch von Know-how und Erfahrung sowie durch Diskussionen unterstützt werden – ein gutes Security-Design verlangt auch, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Zu den gesammelten GIT-Newslettern "Cyber Security"

Arbeitsgruppenleiter:
Dipl.-Ing. Thomas Bleier, MSc
Chief Security Improvement Officer, Managing Director B-SEC better secure KG

E-Mail: t(at)b-sec.net

Anmeldemöglichkeit zum Newsletter

Der OVE verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr über Cookies erfahren Sie hier.