Schutztechnische Grundlagen für Errichtung und Betrieb von Ladestationen für Elektrofahrzeuge („Stromtankstellen“)

  • Grundlegende Anforderungen an die elektrotechnische Sicherheit von Ladestationen
  • Überblick über die aktuellen Normen für die Errichtung unter besonderer Berücksichtigung von OVE E 8101-7-722:2019
  • Anforderungen an die Ladestation als elektrisches Betriebsmittel
  • Übersicht über leitungsgebundenes Laden von Elektrofahrzeugen
  • Anforderungen an Steckdosen und Querschnitte von Kabeln und Leitungen
  • Schutzmaßnahmen gegen gefährliche Körperströme, Fehlerschutz und Zusatzschutz für Anschlusspunkte
  • IP- und IK-Schutzarten
  • Anforderungen an Aufstellung und Anschluss von Ladestationen in öffentlich zugänglichen Plätzen (OVE TS 61439-7:2016)
  • Übersicht über normgerechten Betrieb und Methoden der Prüfung von Ladestationen
Termin und Ort
Termin und Ort
28.06.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Termin und Ort
OVE Academy
Eschenbachgasse 9

OVE Galerie

1010 Wien
Preise und Anmeldung
€ 580
Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)
€ 530
OVE-Mitglied (zzgl. gesetzl. USt.)

Weitere Infos

 

 

1. Zielgruppe

 

Elektrotechniker, Ingenieure, Sachverständige, Mitarbeiter technischer Büros für Elektrotechnik, Projektanten und qualifizierte Techniker aus den Arbeitsgebieten Elektrotechnik, die mit der Planung, Ausführung und/oder Prüfung von Ladestationen befasst sind, Betreiber von Ladestationen, Anlagenbetreiber und Anlagenverantwortliche, Hersteller von Ladestationen und deren Komponenten.

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
OVE - Mitgliedspreis
Möchten Sie künftig vom OVE-Mitgliedspreis profitieren? Informieren Sie sich hier über eine