Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen gemäß ÖVE/ÖNORM EN 61439 - „Schlüsselkomponenten der Energieverteilung“

Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen werden, je nach Einsatzgebiet, seit einigen Jahren nach einer der Teile der harmonisierten Normenserie ÖVE/ÖNORM EN 61439 hergestellt, geprüft, in Betrieb genommen und instandgehalten.

  • Gesetzliche Grundlagen für Herstellung und Betrieb von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen
  •  Was ist eine Niederspannungs-Schaltgerätekombination?
  •  Aufgaben und Verantwortung von Hersteller und Anwender
  •  Energieverteiler und Installationsverteiler
  •  EU-Konformität und anerkannte Regeln der Technik
  •  Bauartnachweis
  •  Nachweis der Erwärmung
  •  Stücknachweis
  •  Kennzeichnung und Dokumentation
Termin und Ort
Termin und Ort
16.05.2023
09:00 - 16:00 Uhr
Termin und Ort
OVE Academy Galerie
Eschenbachgasse 9
1010 Wien
Preise und Anmeldung
€ 560
OVE-Mitglied (zzgl. gesetzl. USt.)
€ 610
Normalpreis (zzgl. gesetzl. USt.)

Weitere Infos

 

 

1. Zielgruppe

 

Projektanten und qualifizierte Techniker aus den Arbeitsgebieten Elektrotechnik und Mechatronik, die mit Planung, Herstellung, Inbetriebnahme, Instandhaltung und Prüfung von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen in elektrischen Anlagen befasst sind, Elektroplaner, Elektrotechniker, Ingenieure, Sachverständige.

 

2. Anmerkungen

 

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Seminarunterlagen und die Teilnahmebestätigung.

 

Wenn es aufgrund der aktuellen Covid19-Lage erforderlich ist, wird das Seminar, ohne Terminänderung, als Online-Seminar abgehalten  Bei einem Online-Seminar entfällt die Pausenverpflegung.

Haben Sie noch weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
OVE - Mitgliedspreis
Möchten Sie künftig vom OVE-Mitgliedspreis profitieren? Informieren Sie sich hier über eine