Mitgliedschaft

Rechtliche Grundlagen

1883Aus der Verantwortung für die eigenen Aktivitäten und deren Auswirkungen wird unter der Leitung der Präsidenten des Wiener Elektrotechnischen Vereins, Univ.-Prof. Dr. Josef STEFAN und Hofrat von WALTENHOFEN, die Arbeit an "Regulativen" begonnen. In diesen steckt das aktuelle Wissen über die sichere Herstellung, Weiterleitung und Anwendung der elektrischen Energie im Interesse der Fachleute und der Konsumenten.
1883Fast gleichzeitig wird von der k. u. k.-Statthalterei eine Konzessionsverordnung erlassen, die das Errichten elektrischer Anlagen an fachliche Vorkenntnisse bindet und in der auf die „Regulative” des Wiener Elektrotechnischen Vereins verwiesen wird.
1920Bereits in der Verfassung der 1. Republik wurde in § 10 die elektrotechnische Sicherheit zur Bundessache erklärt.
1945Der OVE beginnt mit der Herausgabe von elektrotechnischen Bestimmungen. Diese Arbeiten werden in weiterer Folge vom Bundesministerium für Handel und Wiederaufbau übernommen. Diese Aufgabe übersteigt jedoch die Möglichkeiten der Behörde.
1957Wiederbeauftragung des OVE zur Schaffung einer Vorschriftenstelle zur Erarbeitung von elektrotechnischen Vorschriften und Normen.
1965Elektrotechnikgesetz - ETG, BGBl. Nr. 57/1965
In nachfolgenden Durchführungsverordnungen werden dem technischen Fortschritt entsprechend Vorschriften und Normen für verbindlich erklärt. Der OVE ist die fachlich zuständige Stelle zur Erarbeitung von elektrotechnischen Bestimmungen.
1983Novelle zum ETG 1965, BGBl. Nr. 662/1983.
1992Elektrotechnikgesetz 1992 - ETG 1992, BGBl. Nr. 106/1993, BGBl. I Nr. 136/2001.
2002Elektrotechnikverordnung 2002 - ETV 2002, BGBl. Nr. 222/2002.
2006Änderung zur Elektrotechnikverordnung 2002 - ETV 2002/A1, BGBl. Nr. 33/2006.
2010

Änderung zur Elektrotechnikverordnung 2002 - ETV 2002/A2, BGBl. II, Nr. 223/2010.

Weitere Verordnungen (Auswahl):

Elektromagnetische Verträglichkeitsverordnung - EMVV 2006, BGBl. II Nr. 529/2006
Elektromedizingeräteverordnung - ElMedV 1993, BGBl. 46/1994
Elektroschutzverordnung - ESV 2003, BGBl. Nr. 424/2003 (Bezug: ArbeitnehmerInnenschutzgesetz ASchG)
Explosionsschutzverordnung - ExSV 1996, BGBl. Nr. 252/1996
Haushaltsgeräte-Verbrauchsangabenverordnung , idgF  BGBl. Nr. 421/2004
Niederspannungsgeräteverordnung   - NspGV 1995, BGBl. Nr. 51/1995
Nullungsverordnung 2002 , BGBl. Nr. 322/1998

2015Novelle zum ETG 1992, BGBl. I Nr.  129/2015.
2017Änderung des Elektrotechnikgesetzes 1992 (ETG 1992), BGBl. I Nr. 2017/27.

Der OVE verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr über Cookies erfahren Sie hier.