Mitgliedschaft

KOMPASS Elektromobilität in Österreich

(Broschüre zum Download)
1. Auflage (September 2013)

Ein- und mehrspurige Elektrofahrzeuge erobern allmählich den Individualverkehr. Insbesondere für Berufspendler bietet sich eine neue Möglichkeit, den Arbeitsweg umweltschonend zu bewältigen. Die Bedürfnisse und Anforderungen aller Beteiligten sind vor allem, was die Ladeinfrastruktur anbelangt, vielfältig – die Lösungsansätze sind es ebenso. Zwar sind in jedem Haus zahlreiche Steckdosen vorhanden, aber längst nicht alle eignen sich für das Laden der Batterien von Elektrofahrzeugen.

Die Fragen rund um die Ladeinfrastruktur sind für die meisten Beteiligten neu. Die notwendigen internationalen Standards und Normen sind in Arbeit, und der Harmonisierungsprozess auf technischer sowie der Meinungsbildungsprozess auf politischer Ebene ist im Gang. Was den Stecker und den richtigen Anschluss betrifft, sind jedoch noch viele Fragen offen.

Die vorliegende Broschüre fasst aus heutiger Sicht die wichtigsten Punkte für Österreich zusammen. Dabei liegt der Schwerpunkt bei den Elektroautos gleichermaßen bei Batteriefahrzeugen (BEV), Range Extender-Fahrzeugen (REX/REEV) und Plug-in-Hybridfahrzeugen (PHEV). Unter den beiden letztgenannten versteht man Autos, die an Ladepunkten geladen werden, allerdings zusätzlich die Möglichkeit der On-board-Stromerzeugung zur Reichweitenverlängerung vorsehen. Ein Kapitel ist den Elektro-Zweirädern gewidmet.

Diese Informationsschrift haben Fachpersonen der für die einzelnen Themen zuständigen österreichischen Verbände und Organisationen verfasst. Sie stehen auch für weitere Informationen und Beratung im Bereich der Elektromobilität und namentlich der Ladeinfrastruktur zur Verfügung.
Seitens der österreichischen Bundesregierung wird das Thema durch den „Umsetzungsplan Elektromobilität in und aus Österreich“ forciert.

 

Inhalt der Broschüre:


Vorwort von Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner

Einleitung

Allgemeines | Elektrofahrzeuglenker

  • Ist ein Elektrofahrzeug für mich alltagstauglich?Wie kann ich die Batterie aufladen?
    Wie lange dauert ein Ladevorgang? Panne – was nun?

Immobilienbesitzer und -verwalter

  • Parkplätze für Elektrofahrzeuge erstellen? Welche Investitionen sind nötig?
    Wie verrechne ich die Kosten für die Parkplätze und Stellflächen?

Architekten, Elektroinstallateure und -planer

  • Welche Anschlüsse sind nötig? Worauf muss ich besonders achten?
    Welche Ladevarianten gibt es? Steckdosenmontage

Netzbetreiber/Energielieferanten

  • Welche Herausforderungen stehen an? Worauf muss ich für den Hausanschluss achten? Anschlussgesuch

Autogewerbe

  • Elektrofahrzeuge – womit habe ich es hier zu tun? Worauf muss ich achten?
    Welche Werkstattausrüstung benötige ich? Wie muss ich mich organisieren?

Ladeinfrastruktur für E-Bikes, E-Scooter und E-Motorräder

  • Was bedeutet «Off-board»-Laden der Batterie? Worauf muss ich beim Laden der Batterie achten? Welches sind die Anforderungen an die Ladeinfrastruktur?

Abrechnung

  • Parkplätze und Stellflächen zuordnen?
    Wie rechne ich die Kosten in welchen Bereichen effizient ab?

Aussichten | Perspektiven

  • Wohin geht der Trend in der Elektromobilität? Gibt es den einheitlichen Stecker? Künftige Lademöglichkeiten. Welche Herausforderungen erwarten uns? Smart Grid?

Glossar

Impressum

Die Broschüre ist kostenfrei zum Download erhältlich Download Print-Version_einzelne A4 Seiten (30seitig) Link
(Diese Download-Datei ist für das Ausdrucken am eigenen Drucker optimiert.)

Download Web-Version (18seitig) Link
(Diese Download-Datei ist für das Betrachten am Bildschirm optimiert)

Der OVE verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr über Cookies erfahren Sie hier.