Vortrag
Raumsonde ROSETTA
15.11.2016 17:00 Uhr

Prof. Dr. Klaus Schilling, Inhaber des Lehrstuhls für Robotik und Telematik in der Julius Maximilians-Universität Würzburg, wird über die Automatisierungsaspekte der Raumsonde ROSETTA berichten, die sich erfolgreich dem Kometen 67 P Churyumov-Gerasimenko näherte, diesen begleitete und schließlich auf ihm landete. Der Vortrag wird mit faszinierenden Bildern der Mission untermalt.

Vortragender: Prof. Dr. Klaus Schilling
Ort: Wien
Adresse: Haus der Ingenieure, Eschenbachgasse 9, 1010 Wien
Kosten:
(zzgl. gesetzl. USt)
€ 0,- Der Vortrag ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch notwendig
Kontakt: Andrea Schelmberger

Für diese Veranstaltung ist (noch) keine Anmeldung möglich bzw. keine Anmeldung mehr möglich.